Skip to main content

SMART
FACTORY

  • Schnelle Implementierung
  • Produktivitäts- & Effizienzsteigerung
  • Machine Learning unterstützt Fehlervermeidung & Kostensenkung
  • Mehr Kontrolle & Transparenz im gesamten Produktionsablauf
  • Robotics & AGVs
  • Big Data-Verarbeitung
  • Industrie 4.0-ready!

DIE SMARTE FACTORY-LÖSUNG FÜR DIE DIGI­TALI­SIERUNG IN DER PRODUKTION

 

Neben Digitalisierung, Industrie 4.0 und Internet der Dinge (IoT) ist die Smart Factory im Produktionsbereich in aller Munde – insbesondere wenn es um die Effizienzsteigerung und Optimierung von Produktionsabläufen geht. Hinter dem Begriff der Smart Factory verbirgt sich die Vision einer intelligenten Fabrik, die sich selbst strukturiert und steuert, maßgeschneiderte Produkte ab Losgröße 1 anbietet und flexible Automatisierungslösungen für die kundenindividuelle Produktion einsetzt – ob im Mailroom oder in der fertigenden Industrie. Maschinen koordinieren dabei selbstständig Fertigungsprozesse, Cobots interagieren in der Montage auf intelligente Weise mit Menschen, autonome Transportfahrzeuge (AGVs) erledigen eigenständig Logistikaufträge. Machen auch Sie Ihr Unternehmen fit für die Zukunft und gehen Sie mit uns als Technologiepartner für Automatisierungslösungen den Weg in Richtung Smart Factory! Mit BOWE 4.0 – der cleveren Smart Factory-Software.

TRANSPARENZ & NACH­VOLL­ZIEH­BARKEIT IN DER DIGITALISIERTEN PRODUKTION

BOWE 4.0 ermöglicht nahtloses Monitoring und die Administration jedes Schritts im Herstellungsprozess sowie die konsequente Vernetzung aller am Wertschöpfungsprozess beteiligten Komponenten – ob Mensch, Maschine oder Produkt. Barcode-, RFID- oder RTLS-Technologien (Real Time Locating System) sorgen für Transparenz und Nachvollziehbarkeit im innerbetrieblichen Wertschöpfungsprozess und erlauben nahtloses Realtime Tracking der Produktionsschritte – von der Anlieferung des Rohmaterials bis zur Lieferung des fertigen Produkts an den Kunden. Diese beschleunigt Fertigungsprozesse, macht sie flexibler und kostengünstiger. Ressourcen werden optimal genutzt, die Qualität steigt.

IN DER SMART FACTORY
GREIFT ALLES INEINANDER

Stellen Sie sich ein Smart Factory-Szenario, zum Beispiel in der Dokumentenverarbeitung, vor. Zahlreiche Prozesse laufen digital verzahnt ab – durchgängig gesteuert, überwacht und optimiert durch die BOWE 4.0-Software: Kuvertiersysteme von BOWE SYSTEC rufen Jobdaten von ERP- oder Workflow-Management-Systemen ab und nehmen Einstellungen autark vor. AGVs transportieren Beilagen automatisch zu den richtigen Anlegern. Dabei erkennen und umfahren sie jedes potentielle Hindernis. Die kuvertierten Sendungen werden in Postkästen bereitgestellt, von Robotern entgegengenommen und per intelligent gesteuertem Förderband zur weiteren Sortierung oder an die Laderampe transportiert. Kontinuierliches Monitoring und Kommunikation der Maschinerie mit der Integrationssoftware BOWE 4.0 sorgen für nachvollziehbare, optimal aufeinander abgestimmte Produktionsabläufe.

 

 

PLANUNG, BERATUNG UND SUPPORT: WIR ENTWICKELN IHRE INDIVIDUELLE LÖSUNG

KONTAKTIEREN SIE UNS

Mensch und Maschine arbeiten in der Smart Factory Hand in Hand. Die Möglichkeiten sind fast unbegrenzt. Eine digitale Workbench zum Beispiel stellt Fertigungsdaten und -pläne für den Mitarbeiter bereit, meldet Fehlteile ins ERP-System oder schlägt den nächsten Arbeitsschritt vor. Kollaborative Roboter (Cobots) übernehmen eintönige oder gefährliche Tätigkeiten. Das entlastet den Mitarbeiter und sorgt für eine effizientere, sicherere und qualitativ hochwertige Fertigung. Virtual bzw. Augmented Reality kann Mitarbeiter ebenfalls supporten: Durch das Einblenden virtueller Bauteile in die echte Umgebung oder das Anzeigen animierter Montagerichtungen über eine AR-Brille können selbst ungelernte Kräfte Arbeitsschritte fehlerfrei ausführen. Die Einbindung über die Integrationssoftware BOWE 4.0 macht’s möglich!

INTEGRA­TIONS­SOFT­WARE FÜR EINE IDEALE MENSCH-MASCHINE-INTERAKTION

 

KÜNSTLICHE INTELLIGENZ & BIG DATA ERMÖGLICHEN MASCHINELLES LERNEN

 

Die Integration von Robotern, Cobots, AGVs und anderen Automatisierungstechnologien hat noch einen weiteren Vorteil: Durch die Digitalisierung der Produktion werden große Datenmengen erfasst, die maschinelles Lernen und intelligentes Prozessmonitoring ermöglichen. Auf Basis protokollierter Fehlercodes und Informationen schlägt die Smart Factory-Software Optimierungsstrategien vor. So entstehen sich selbst organisierende, adaptive Systeme, die ihre Abläufe und Effizienz kontinuierlich verbessern. Wenn Algorithmen den Betrieb von Maschinen überwachen, erkennen sie nicht nur, ob Anlagen fehlerfrei funktionieren, sondern auch, ob ein Ausfall droht. KI ersetzt so feste Wartungspläne, Instandhaltungskosten sinken. Dank vorausschauender Wartung können Reparaturen zudem in planbare Zeitfenster geschoben werden.

DIE WICHTIGSTEN FUNKTIONEN DER
INTEGRATIONSSOFT­WARE BOWE 4.0

 

  • BIG DATA-ANALYSE
  • ERWEITERTE MENSCH-MACHINE-SCHNITTSTELLEN
  • IOT-STEUERUNG
  • AUTOMATISCHE ORTUNGS- & ID-TECHNOLOGIEN (E.G. RTLS, RFID ETC.)
  • GEZIELTE WARTUNG
  • ECHTZEIT-REPORTING
  • VOLLSTÄNDIGE INTEGRATIONSTOOLS
  • MACHINENVERWALTUNG

MIT BOWE 4.0 SCHRITT FÜR SCHRITT RICHTUNG DIGITALISIERUNG

 

BOWE 4.0 als Smart Factory-Software kann dank vordefinierter Bausteine für die automatisierte Produktion schnell eingesetzt und einfach in bestehende ERP- und MRP-Systeme integriert werden. Perfekt ergänzt wird BOWE 4.0 durch BOWE IQ Asset Tracking & Asset Management Solutions oder auch Warehouse Management Systeme (WMS) & Warehouse Control Systeme (WCS). Wir begleiten Sie auf dem Weg zur Digitalisierung Ihrer Produktion – Schritt für Schritt.

WIR SIND FÜR SIE DA – AUF DER GANZEN WELT

T +49 821 5702-0
F +49 821 5702-234
E-Mail senden

Kontaktieren Sie uns an unserem Hauptsitz in Augsburg
oder finden Sie Ihren lokalen BOWE-Ansprechpartner vor Ort.

STARTE
DEINE
KARRIERE

BEI DER
BOWE GROUP.
JETZT!