Skip to main content

AMR-
INTEGRATION

  • Einfache & sichere Bedienung von mobilen Robotern
  • Fördert schnellere Entwicklung von AMRs & AGVs
  • Einfache Implementierung mobiler Roboter
  • Effizienz­steigerung dank Prozess­automatisierung
  • Fehler­vermeidung & Kosten­senkung
  • Mehr Kontrolle & Transparenz im gesamten Produktions­ablauf

AMR UND AGV IN LAGER UND PRODUKTION

 

Der zunehmende Fachkräfte- oder Personalmangel, der hohe Logistikbedarf und die steigenden Anforderungen an die Logistik verlangen nach einer grundlegenden Anpassung der Logistikabläufe. Effizienz ist hier der Schlüssel zum Erfolg. Autonomous Guided Vehicles (AGVs) oder Autonomous Mobile Robots (AMR) unterstützen dabei, den innerbetrieblichen Transport zu automatisieren und zu optimieren. Gerade in Zeiten des Arbeitskräftemangels sind fahrerlose Transportsysteme (FTS) eine schnell umsetzbare Transportlösung, um für einen reibungslosen Material- und Warenfluss zu sorgen und unproduktive Wegezeiten zu reduzieren. Doch gerade die Verhaltenssteuerung im Rahmen der Entwicklung und Integration von autonomen mobilen Robotern (AMR) und fahrerlosen Transportsystemen (FTS) war in der Vergangenheit häufig komplex und zeitaufwendig. Die Robotics-Engine-Plattform von BOWE IQ ändert dies. Mit der IDE (Integrated Development Environment) auf ROS-Basis (Robot Operating System) können sowohl erfahrene Programmierer als auch Neueinsteiger AMRs einfach und schnell in bestehende Unternehmensprozesse einbinden und sie einsetzen.

AMR-SOFTWARE VON BOWE IQ: LEARNING BY DOING

Mithilfe der AMR-Software von BOWE IQ können AMRs oder AGVs schnell und flexibel in individuelle Lagerorganisationen integriert werden: von einfachen Transportanwendungen, Punkt-zu-Punkt-Transporten über das Ware-zur-Person-Prinzip bis hin zur Vollautomatisierung in einem integrierten Gesamtsystem. Der große Vorteil der Software ist das schnelle, intelligente AMR-Mapping: Mithilfe der BOWE IQ AMR-Software benötigen die Autonomen Mobilen Roboter (AMR) keine optischen, magnetischen oder induktiven Leitspuren mehr. Sie navigieren frei im Raum. Bei einer Lernfahrt registriert der AMR die räumliche Situation durch Sensoren und speichert diese Informationen als Landkarte für die Fahrzeugflotte ab. Während der Fahrt gleicht der Roboter die gescannte Ist-Situation ständig mit der Landkarte ab. Auf diesem Orientierungsfeld hinterlegte Aufgaben, wie zum Beispiel mit QR-Code gekennzeichnete Ladungen, die zu einem definierten Zielort gebracht werden sollen, erkennt er und führt sie eigenständig aus. Hindernisse identifiziert und umfährt er vollautomatisch.

SO KOMMEN SIE ALS ROBOTERHERSTELLER
SCHNELLER IN DEN MARKT

Die Softwareentwicklung für Robotersysteme ist aufwendig und komplex. Als Roboterhersteller wissen Sie das. Was, wenn wir Ihnen sagen würden, dass wir eine Lösung in petto haben, mit der Sie die Entwicklungszeit Ihrer AMR/AGV erheblich verkürzen und sie so schneller auf den Markt bringen können? Die Idee ist so einfach wie logisch: Sie fokussieren sich voll und ganz auf die Hardwareentwicklung und nutzen einfach unsere Softwareplattform als Basis für die Programmierung. Dank eines offenen Plugin-Frameworks können Entwickler auf hochmoderne Standardalgorithmen von BOWE IQ sowie von Drittanbietern zurückgreifen. Für die Programmierung basierend auf ROS braucht es nicht einmal unbedingt einen realen AMR. Die Software Robotics-Engine-Plattform von BOWE IQ lässt einen solchen mobilen Roboter auch simulieren – man programmiert somit einen digitalen Zwilling. Das eröffnet viele Möglichkeiten. Wählen Sie aus hochmodernen Standardfunktionen wie Mapping, Kollaboration, Lokalisierung, Navigation und Risikovermeidung – optimiert für dynamische Umgebungen. Damit sich Ihre mobilen Roboter an der Seite ihrer menschlichen Kollegen selbstständig, effizient und kollisionsfrei bewegen können.

 

 

PLANUNG, BERATUNG UND SUPPORT: WIR ENTWICKELN IHRE INDIVIDUELLE LÖSUNG

KONTAKTIEREN SIE UNS

ROBOTICS OUT-OF-THE-BOX FÜR EINSTEIGER IM MITTEL­STAND

 

Viele Mittelständler und kleinere Unternehmen wissen, dass es in ihren Prozessen durchaus Automatisierungspotential gibt. Doch oft ist die Hemmschwelle groß. Vor dem Aufwand, den Kosten oder vor langfristig bindenden Verträgen, die hohe Folgekosten verursachen. Wir können Ihnen diese Befürchtungen nehmen. Denn Robotik wird auch für kleinere Betriebe interessant, wenn man die Programmierung selbst in die Hand nehmen kann und nicht für jede kleine Änderung gleich einen Dienstleister beauftragen muss. Mit unserer Robotics-Engine-Plattform geht das. Die BOWE IQ Robotics-Engine-Plattform bietet Tools “out of the box”, die eine unkomplizierte und nahtlose Integration von AGVs und AMRs in bestehende Automatisierungsumgebungen gewährleisten. Eine intuitive Benutzeroberfläche und die Fähigkeit, die Umgebung zu “erlernen”, statt sie zu programmieren, erleichtert das Setup. Ob ein einzelnes AGV oder gleich eine ganze Roboterflotte – planen Sie Aufgaben, definieren Sie Ad-hoc-Aufgaben, rufen Sie den Status ab oder rufen Sie Roboter herbei, helfen Sie Robotern in Not und analysieren Sie Leistungs-KPIs. Alles über intuitive, rollenbasierte Dashboards und auf einer einzigen Softwareplattform. Wagen Sie zusammen mit uns den ersten Schritt in Richtung Smart Factory und kontaktieren Sie uns noch heute!

WIR SIND FÜR SIE DA – AUF DER GANZEN WELT

T +49 821 5702-0
F +49 821 5702-234
E-Mail senden

Kontaktieren Sie uns an unserem Hauptsitz in Augsburg
oder finden Sie Ihren lokalen BOWE-Ansprechpartner vor Ort.

STARTE
DEINE
KARRIERE

BEI DER
BOWE GROUP.
JETZT!